Image Image Image Image Image
Scroll to Top

To Top

Menü
Mehr Infos
Read More

ANGRY BIRDS 2 – 2D und 3D

Inhalt:

Mit einer urkomischen Starbesetzung aus bekannten und neuen Charakteren geht der Streit zwischen den flugunfähigen Vögeln und den hinterlistigen grünen Schweinen in “Angry Birds 2 – Der Film“ in die nächste Runde.
Im neuen Abenteuer müssen sich Red und seine Freunde mit den Schweinen verbünden um einer neuen Bedrohung zu trotzen…

Als eine neue Bedrohung auftaucht, die sowohl die Insel der Vögel als auch die Insel der Schweine in Gefahr bringt, rekrutieren Red, Chuck, Bombe und Mächtiger Adler Chucks Schwester Silver und tun sich mit den Schweinen Leonard, seiner Assistentin Courtney und dem Technik-Nerd Garry zusammen. Gemeinsam schmieden sie einen wackeligen Waffenstillstand und bilden ein ungewöhnliches Superteam, um ihre Heimat zu retten.

Die Angry Birds stürzen sich in ein neues Abenteuer: König Mudbeard, der Herrscher der Bad Piggies, will sich an den Angry Birds rächen, nachdem sie in einem früheren Kampf seine Heimat zerstört haben, um ihre Eier zurückzugewinnen. Doch schon steht mit dem mysteriösen lila Vogel Zeta (Christiane Paul), ein neues Problem auf dem Plan. Auf einer abgelegenen, bisher unentdeckten Polarinsel ist sie ihres Lebens müde geworden und droht nun anderen mit ihren Eroberungsplänen. Daher müssen sich die ungläubigen Vögel Red (Christoph Maria Herbst), Chuck (Axel Stein), Bombe (Axel Prahl) und Mächtiger Adler (Smudo) widerwillig mit den verfeindeten Schweinen verbünden und ein Superteam mit allerlei technischen Tricks zusammenstellen, um ihre Heimat zu retten. Dabei ist es gar nicht so einfach, alle Gräben zu überwinden und nach all den Kämpfen plötzlich an einem Strang zu ziehen.

 


Details:

Schauspieler:
Regie: Thurop Van Orman, John Rice
Genre: Abenteuer,  Animation, Familienunterhaltung
Länge: 79 Min.
Alterszulassung: ab 6 Jahre
Land: USA
Erscheinungsjahr: 2019

 


Spielzeit:

Freitag,          18. Oktober           16.30 Uhr  (Saal 2)  2D
Samstag,       19. Oktober            16.30 Uhr  (Saal 2)  2D
Sonntag,       20. Oktober            16.15 Uhr  (Saal 1)  3D