Image Image Image Image Image
Scroll to Top

To Top

Menü
Mehr Infos
Read More

GOTT DU KANNST EIN ARSCH SEIN

Inhalt:

GOTT, DU KANNST EIN ARSCH SEIN! ist eine bildgewaltige Liebeserklärung an das Leben. Inspiriert vom gleichnamigen Buch mit der wahren Geschichte von Stefanie Pape, aufgeschrieben von Frank Pape, erzählt der Film von einer zutiefst bewegenden, tragikomischen Reise. Steffis (Sinje Irslinger) Leben könnte nicht schöner sein: Sie ist jung, hat einen tollen Freund, den Schulabschluss in der Tasche und eine Ausbildungsstelle in Aussicht. Die Abschlussfahrt soll nach Paris gehen. Doch dann erhält die 16-Jährige unerwartet eine niederschmetternde Diagnose: Ihr bleibt nicht mehr viel Zeit zum Leben. Der Bus nach Paris fährt ohne sie… Genau jetzt tritt Zirkusartist Steve (Max Hubacher) in Steffis Leben. Er hat einen Führerschein und bietet an, sie kurzerhand nach Paris zu fahren. Mit geklautem Auto, ohne Geld und verfolgt von den besorgten Eltern (Til Schweiger und Heike Makatsch) brechen die beiden zu einem einzigartigen Roadtrip auf. Im Nordseewind fliegen, auf Kühen reiten, oder Snowboardfahren im Hochsommer – angetrieben von unbändiger Lebenslust stürzt sich Steffi in ein unglaubliches Abenteuer. Pressezitat: „Gott, du kannst ein Arsch sein! ist eine bildgewaltige Liebeserklärung an das Leben.“ (TV Spielfilm)

Heike Makatsch, geboren 1971 in Düsseldorf, wurde zunächst als Moderatorin bei „Viva“ und „Bravo TV“ populär. Schnell bewies Heike Makatsch ihr großartiges Schauspiel-Talent, vor allem in der Zusammenarbeit mit Detlev Buck und Doris Dörrie. Ihr internationales Kinodebüt gab Heike Makatsch in der Erfolgskomödie „Tatsächlich Liebe“ an der Seite von Emma Thompson und Hugh Grant. Die Kritik lobt ihre „verblüffende und betörende Kunst“ und ihre „atemberaubende Präsenz“.


Details:

Schauspieler:  Sinje Irslinger, Heike Makatsch, Til Schweiger, Max Hubacher, Jürgen Vogel
Regie:  Andre Erkau
Genre: Drama
Länge: 98 Min.
Alterszulassung: Ab 6 Jahre
Land: Deutschland
Erscheinungsjahr: 2020

 


Spielzeit: