Image Image Image Image Image
Scroll to Top

To Top

Menü
Mehr Infos
Read More

MARIANNE & LEONARD – Words of Love

Inhalt:

„So long Marianne“ ist einer der bekanntesten Songs von Leonard Cohen. Weniger bekannt ist die Geschichte dahinter, die dieser Dokumentarfilm mit viel von Broomfield im Laufe der Jahre gedrehtem Material erzählt: Die Norwegerin Marianne Ihlen war die Muse und Geliebte des kanadischen Poeten und lebte in den frühen 1960er Jahren mit ihm auf der griechischen Insel Hydra. Dort zelebrierten sie das Leben als heiliges Experiment und als dionysisches Fest der Entgrenzung – bis die Party eines Tages vorbei war. Als Marianne im Jahr 2016 starb, sandte ihr Leonard mit brüchiger Stimme noch eine berührende Botschaft, über die sich schon der Schatten des eigenen Todes legte. (Thomas Mießgang)

 


Details:

Schauspieler:
Regie: Nick Broomfield
Genre: Dokumentation
Länge: 102 Min.
Alterszulassung: Ab 10 Jahre
Land: Großbritannien
Erscheinungsjahr: 2019

 


Spielzeit:

Montag,         16. Dezember           20.00 Uhr  (Saal 2)