Image Image Image Image Image
Scroll to Top

To Top

Menü
Mehr Infos
Read More

MAUTHAUSEN – ZWEI LEBEN

Inhalt:

Die Geschichte zweier Menschen, die während des NS-Regimes Zeugen der grauenvollen Vorgänge im Konzentrationslager Mauthausen wurden – des in Łódź geborenen Stanisław Leszczyński als Häftling und des aus Mauthausen stammenden Franz Hackl als Lehrling in der Schlosserei des Lagers. Zwei Schicksale, die konträrer nicht hätten sein können – und die doch so viele verstörende Gemeinsamkeiten haben.

 


Details:

Schauspieler:
Regie:  Simon Wieland
Genre: Dokumentation
Länge: 80 Min.
Alterszulassung: ab 12 Jahre
Land: Österreich
Erscheinungsjahr: 2020


Spielzeit:

Freitag,         30. Oktober         18.15 Uhr  (Saal 1)
Samstag,       31. Oktober         13.30 Uhr  (Saal 2)
Sonntag,         1. November      13.30 Uhr  (Saal 2)