Image Image Image Image Image
Scroll to Top

To Top

Menü
Mehr Infos
Read More

MEINE CHAOSFEE UND ICH

Inhalt:

Die verfressene Violetta vermasselt wieder einmal die Prüfung zur Zahnfee, denn sie kann eigentlich nur Blumen zaubern. Aber vorlaut, wie sie ist, schmuggelt sie sich heimlich in die Menschenwelt. Statt einen Zahn zu holen, wird sie von der energischen Naturliebhaberin Maxie entdeckt. Die ist gerade zu ihrer neuen Großstadt-Patchworkfamilie gezogen.

Maxie findet ihr neues Leben richtig blöd und ist fasziniert von der lustigen Fee, die leider aus lauter Trotteligkeit ihren magischen Kristall zerbrochen hat und nun in der Menschenwelt festhängt. Natürlich darf sie niemand sehen. Die beiden freunden sich an und Maxie versucht, Violetta dabei zu helfen, nach Hause zu finden – und sich gleichzeitig gegen ihre nervigen Stiefbrüder durchzusetzen. Dafür soll Violetta sie in ihr altes Zuhause auf dem Land zurück zaubern.

Zuhause in der Feenwelt verpetzt der Streber Yolando Violetta beim Professor und die beiden versuchen, im versteckten Teil des Feenreiches ein Portal für Violetta zu öffnen und sie zurück zu holen. Denn die wird immer mehr zur Blume und ihre einzige Chance ist es, bei Vollmond ein magisches Portal zu öffnen. Das liegt ausgerechnet im alten Gewächshaus, das Maxis Stiefvater retten will und auf das ein fieser Bauhai schon ein Auge geworfen hat. Und langsam durchschaut Maxie, dass Violetta sie angelogen hat, was ihre Zaubermacht angeht und den Kristall von Yolando gestohlen hat. Trotzdem kann nur sie ihre Feenfreundin retten und sich in ihrer neuen Familie behaupten.

„Meine Chaosfee und ich“ ist ein niedlicher Film mit viel Charme und Witz. Schokosüchtige Zahnfee trifft resolutes Pferdemädchen im Familienchaos – wenn das für dich lustig klingt, ist der Film das richtige für dich.

Er bietet toll  Feenzauber und wirkt sehr hochwertig – jede  ist liebevoll gezeichnet und die  hat Schwung.  Der verrückte Feenfilm hat überraschende Ideen und man wünscht den beiden sympathischen Freundinnen, dass ihre magische Freundschaft es durch alle Hindernisse schafft.

(aus „Kinderfilmwelt“)

 


Details:

Mit:
Regie: Caroline Origer
Genre: Familienkino, Animation, Kinderfilm
Länge: 81 Min.
Alterszulassung: Jugendfrei!
Land: Deutschland, Niederlande
Erscheinungsjahr: 2022


Spielzeit:

Samstag,         3. Dezember           14.00 Uhr  (Saal 2)
Sonntag,         4. Dezember           14.00 Uhr  (Saal 2)