Image Image Image Image Image
Scroll to Top

To Top

Menü
Mehr Infos
Read More

RAYA UND DER LETZTE DRACHE (Disney)

Inhalt:

 

Raya und der letzte Drache ist der neueste Film von Walt Disney Animation Studios und sogar der erste, der von süd­ost­asia­ti­schen Kulturen inspi­riert wird. In der Fantasiewelt von Kumandra dreht sich dieses bunte Abenteuer um Raya (gesprochen von Kelly Marie Tran aus Star Wars: The Last Jedi, 2017; gesprochen von Chrissy Ann Zalamea in der deut­schen Fassung). Rayas eigener Vater wurde von den mäch­tigen Druunen vor 6 Jahren ver­steinert, wie unzählige andere Opfer in ganz Kumandra. Eines Tages beschwört Raya den legen­dären aber toll­pat­schigen Wasserdrachen Sisu (gesprochen von Awkwafina aus Crazy Rich Asians/The Farewell), in der Hoffnung die von den bösen Druunen bedrohte Welt zu retten. Um Sisus volle Kräfte wie­der­her­zu­stellen muss Raya erst einmal alle fünf Scherben des zer­bro­chenen Drachenjuwels wieder zusam­men­fügen. Raya hat schon die Scherbe aus ihrem eigenen Land “Herz,” aber das Problem ist jedoch, dass die rest­lichen Stücke in den anderen vier Ländern Kumandras sind. Neben dem weisen aber naiven Sisu und ihrem Sidekick Tuk Tuk (ein großer Schuppentier-Käfer-Hybrid, der auch als Geländewagen dient) bricht Raya zu einer Reise auf durch die Landschaften von “Schweif”, “Kamm”, “Klaue” und “Zahn”. Während ihrer Reise begegnet Raya kon­ti­nu­ierlich neuen Mitmenschen Kumandras – manche von ihnen sind Feind*innen und manche Verbündete. Lernt Raya von Sisu sich endlich auf andere zu ver­lassen, um ein gemein­sames Ziel zu erreichen?


Details:

Schauspieler: 
Regie: Don Hall, Carlos Lopez Estrada, Paul Briggs
Genre: neuestes Disney-Animations-Meisterwerk
Länge: 107 Min.
Alterszulassung: Ab 6 Jahre
Land: USA
Erscheinungsjahr: 2020

 


Spielzeit:

Samstag,           19. Juni         16.15 Uhr  (Saal 1)
Sonntag,            20. Juni        16.00 Uhr  (Saal 1)