Image Image Image Image Image
Scroll to Top

To Top

Menü
Mehr Infos
Read More

TKKG – Die Kinderdetektive

Inhalt:

Tim bekommt ein Stipendium für ein Internat. Dort trifft er nicht nur seinen Zimmergenossen Willi, auch genannt Klößchen, sondern beobachtet schon in der ersten Nacht etwas Ungewöhnliches. In der Nähe der Schule stürzt ein kleines Flugzeug ab und vom Piloten und der Fracht – einer wertvollen Statue – fehlt jede Spur.

Besonders Willi macht sich Gedanken, denn das Flugzeug gehört seiner Familie. Als dann auch noch sein Vater entführt wird, schließen sich Tim und Willi mit dem superschlauen Karl und der Polizistentocher Gaby zusammen und machen sich daran, der Sache selbst auf den Grund zu gehen. Stecken der blinde Hellseher Raimondo und seine Assistentin vielleicht hinter der ganzen Sache? Während sie nach Antworten suchen, wachsen die vier zu einer Bande zusammen – zu TKKG.

Vielleicht kennst du Tim, Klößchen, Karl und Gaby ja schon aus ihren Büchern oder Hörspielen. Es gab auch verschiedene Fernsehserien und zwei Kinofilme. Die Bande hat gemeinsam schon jede Menge Fälle gelöst. In diesem Film wird aber kein schon bekanntes Abenteuer erzählt, sondern eine neue Geschichte, mit der alles begann. Es ist also kein Problem, wenn du die Bande noch nicht kennst, denn in dem Film müssen sich die vier Jugendlichen ja auch erst kennen lernen – und eigentlich mögen sie sich am Anfang nicht besonders. Darum ist es nicht nur für Fans schön zu sehen, wie sie sich anfreunden.

Der Fall, mit dem sie es zu tun bekommen, ist im Großen und Ganzen spannend erzählt und es gibt mehr als einen Verdächtigen. Du kannst also selbst miträtseln und vielleicht kommst du ja vor Tim, Karl, Klößchen und Gaby auf die richtige Spur.Die Hinweise sind manchmal etwas offensichtlich oder übertrieben, doch der Spaß am Zuschauen bleibt und die Geschichte wird durch ein paar lustige und einige aufregende Szenen aufgelockert. So bieten die Profis in spe einen unterhaltsamen und kurzweiligen Film für alte und neue Fans.

(aus „KINDERFILMWELT“)

 


Details:

Schauspieler: Milan Peschel, Ilyes Moutaoukkil, Manuel Santos Gelke, Lorenzo Germeno, Tom Schilling
Regie: Robert Thalheim
Genre: Kinder- und Jugenddetektivgeschichte nach der berühmten Buch- und Hörspielvorlage
Länge: 96 Min.
Alterszulassung: ab 6 Jahre
Land: Deutschland
Erscheinungsjahr: 2019

 


Spielzeit:

Sonntag,        29. September